Programm | Veranstaltungsdetails

1. September 2018 // Samstag // 20 Uhr

Ozzy Ostermann - privat und ohne Perücke

Konzert

▶ Alte Kirche Altenessen (ev.)

„Ozzy Ostermann – privat und ohne Perücke“ lautet der Titel für ein Konzert mit dem Sänger und Schauspieler Georg Göbel-Jakobi, das die Evangelische Kirchengemeinde Altenessen-Karnap am Samstag, 1. September, um 20 Uhr in der Alten Kirche, Altenessener Straße 423, veranstaltet.

Gemeinsam mit Detlef Hinze (Der Trainer) am Mini-Schlagzeug und Martin Breuer (Ernst Pichel) am Kontrabass bringt Göbel-Jacobi eigene Kompositionen sowie neue Songs von John Meyer, Joni Mitchell, Jimi Hendrix, Skip James und den Beatles zu Gehör: „Ob rein instrumental oder mit Gesang – das Konzert schlägt einen weiten Bogen von Blues, Folk und Picking bis zum Jazz“, heißt es dazu. „Seit über zwanzig Jahren kennt man Georg Göbel-Jakobi nun schon als festes Ensemblemitglied bei Herbert Knebels Affentheater. Die Perücke mit dem Seitenscheitel ist dort sein Markenzeichen – auch, wenn sie an diesem Abend im Koffer bleiben muss...

Geboren und aufgewachsen in Leer/Ostfriesland, wohnt Georg Göbel-Jakobi seit vielen Jahren in Duisburg-Neudorf. Wer mehr über das musikalische Schaffen der Person hinter der Bühnenfigur „Ozzy“ wissen und hören will, hat in der Alten Kirche Gelegenheit dazu.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 16,00 Euro (ermäßigt 12,00 Euro) und an der Abendkasse 20,00 Euro (ermäßigt 15,00 Euro). Vorverkaufsstelle ist der Weltladen Alte Kirche, Telefon 0201 8378988.



▶ Alte Kirche Altenessen (ev.)


zurück

nach oben