Programm

15. Februar 2022 | 19.00 Uhr

kk Kreuzeskirche (ev.)

Orgel und Klavier I: Georg Friedrich Händel

Orgelstudio - Folkwang zu Gast

„Orgel und Klavier im Dialog“ lautet die Überschrift für ein Konzert in der Reihe Orgelstudio – Folkwang zu Gast, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde Altstadt und das Forum Kreuzeskirche e.V. am Dienstag, 15. Februar, um 19 Uhr in die Kreuzeskirche, Kreuzeskirchstraße 16/Weberplatz, einladen.

Studierende der Klassen von Professor Till Engel und Professor Roland Maria Stangier bringen Werke für Klavier und Orgel von Georg Friedrich Händel (1685 - 1759) zu Gehör. Der deutsch-englische Komponist wurde in Halle an der Saale geboren und wirkte ab 1710 in London, wo er sich als Komponist von Opern und Oratorien einen Namen machte. Neben Johann Sebastian Bach gilt Händel als der bedeutendste Komponist des Spätbarocks. Aufgrund des für die Kreuzeskirche geltenden Corona-Schutzkonzeptes bitten die Veranstalter um eine Anmeldung im Gemeindeamt, Telefon 0201 2205-306, oder online auf forum-kreuzeskirche.de. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Spende erbeten.

Werke

Werke von Georg Friedrich Händel

Mitwirkende

Studierende der Klassen Prof. Till Engel und Prof. Roland Maria Stangier

Eintritt

Eintritt frei; eine Spende wird erbeten.

Weitere Informationen

Aufgrund des für die Kreuzeskirche geltenden Corona-Schutzkonzeptes bitten die Veranstalter um eine Anmeldung im Gemeindeamt, Telefon 0201 2205-306, oder online auf forum-kreuzeskirche.de.

Kreuzeskirche (ev.)
Weberplatz/Kreuzeskirchenstraße 10, 45127 Essen | › Anfahrtsroute

Website: Kreuzeskirche (ev.)

‹ zurück

↑ oben